Was auch immer Sie tun, hören Sie sofort auf und widmen Sie der magischen Feier, die ich heute mit Ihnen teilen darf, Ihre volle Aufmerksamkeit.

Von der entspannten Urlaubsstimmung bis zum skurrilen, wässrigen Gelb, das das Brautkleid umrahmt, von der mittelalterlichen italienischen Stadtkulisse bis zu den bezaubernden Laternen, die den dunklen Nachthimmel bei der Abendparty erhellten, lassen Sie sich von dieser bezaubernden Hochzeit entführen Umbrien.

Mark Crayden Fotografie + Folgen

Bitte treffen Sie die Chef-Konditorin Sophie und den Steuerberater Marcus, die ihre Gäste dazu eingeladen haben Castello di Titignano in Umbrien, Italien für ihr farbenfrohes dreitägiges Hochzeitswochenende, an dem Liebe, Familie und Freundschaft gefeiert wurden. Ihr Hochzeitsgottesdienst fand am 7. Juni 2019 statt und das ganze Wochenende konzentrierte sich darauf, die aufregende italienische Landschaft optimal zu nutzen, wobei der Schwerpunkt auf einem nachhaltigen und plastikfreien Ansatz lag.

Die Braut war daran interessiert, lokale, saisonale Blumen zu verwenden und was für ein schönes Ergebnis; so frisch, wild und bunt.

„Wir haben mit einem Blumengroßhändler darüber gesprochen, welche Blumen in der Saison und welche am farbenfrohsten sind. Wir hatten das Glück, dass Marcus ‘Mutter eine äußerst talentierte Floristin ist. Sie schuf die Blumenmuster, den Blumenstrauß und die Knopflöcher aus den Blumen, die geliefert wurden, und aus einigen Futtersuchen in der Umgebung. “

Die Szenen am Morgen der Hochzeit sehen äußerst verträumt aus – kilometerlange Ausblicke, ein Bad im Bad, bevor Sie sich fertig machen, und ein köstliches Festmahl, das mit regionalen Lebensmitteln zubereitet wird.

Für Marcus und Sophie war eine nachhaltige und ethische Wochenendfeier von größter Bedeutung, bei der Familie und Freunde sich entspannen, Spaß haben und die Umgebung aufsaugen konnten.

“Wir haben uns ziemlich viel Zeit genommen, um Dinge zu planen, die es uns ermöglichten, viel Spaß bei der Planung eines dreitägigen Hochzeitswochenendes zu haben.”

“Wir wollten, dass es sich für unsere Gäste, von denen viele von nah und fern angereist waren, wie ein Kurzurlaub anfühlt.”

„Wir wollten nicht, dass es sich wie eine traditionelle Hochzeit anfühlt, sondern eher wie eine große bunte Party, auf der Liebe, Familie und Freundschaft gefeiert werden. Das Styling konzentrierte sich daher darauf, die ohnehin schon atemberaubende Umgebung zu akzentuieren und zu inszenieren, indem lokale Lieferanten und wiedergewonnene Artikel aus Second-Hand-Läden mit einer harten Linie ohne Kunststoff verwendet wurden, um unnötige Verschwendung zu reduzieren. “

„Wir haben die Veranstaltung selbst geplant und dabei die Talente unserer Freunde und Familie optimal genutzt. Der Veranstaltungskoordinator Fiorenza in Titignano hat uns dabei geholfen.“

Die Brautjungfern trugen eine Auswahl an Kleidern, deren Aufgabe nur ein Bein warg bunt und bequem sein.

“Es war sonnig und wir wollten tanzen!”

Die Knöchelschuhe der Braut stammten von Etsy und sie fügte eine schöne, gefiederte Haarspange von Headwings hinzu. Ein Freund der Familie kreierte die zeitgemäße und hübsche Frisur und ließ Sophie total strahlend aussehen.

„Während unseres Urlaubs auf Ibiza sind wir auf einem Markt mit den schönsten Federaccessoires über einen kleinen Stand gestolpert.“

Es ist keine Überraschung, dass ich mich in Sophies Kleid verliebt habe, insbesondere in das handbemalter Seidenchiffon-Überrock, der ein bereits bezauberndes Kleid in etwas wirklich Herrliches verwandelt. Ich liebe die täuschende Einfachheit des Kleides mit den hübschen Tulpenärmeln und der entspannten Passform.

„Als ich anfing, fiel es mir ziemlich schwer, das zu finden, was ich vorhatte, und ich hatte immer davon geträumt, mein eigenes Hochzeitskleid zu entwerfen. Ich habe Larimeloom (ein kleines Atelier in Reggio Emilia, Italien, das von der schönen Lucia geführt wird) gefunden, als ich online recherchiert habe und nach einem Hochzeitskleidungshersteller gesucht habe, der nachhaltige Materialien verwendet. “

„Ich erkundigte mich nach der Möglichkeit, das Kleid aus einer von mir gezeichneten Skizze herzustellen, und sie schickte mir einige verschiedene Optionen, wie wir es machen könnten und welche Textilien wir verwenden könnten. Sie verwendet ungebleichte Seide, Hanf oder andere sehr natürliche Textilien. “

„Während Lucia in Italien war, war ich während des gesamten Prozesses in Großbritannien und ich war erstaunt, wie einfach und kostengünstig es war. Nachdem ich einige Messungen vorgenommen, Materialproben ausgewählt und Dinge per E-Mail (auf Englisch) besprochen hatte, war das Kleid wunderschön gemacht und ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es war eine Erfahrung, die ich definitiv anderen Bräuten empfehlen würde. “

„Ich wollte wirklich etwas tragen, in dem ich mich wohl fühlen würde und in dem ich leicht tanzen konnte! Ich hatte keinen Outfitwechsel, aber ich habe im Laufe des Tages einige Accessoires gewechselt. Der handbemalte Seidenchiffon-Überrock war wahrscheinlich mein Lieblingsstück des Kleides. “

Passend zum heißen Junitag wählte der Bräutigam einen Sommeranzug von Paul Smith sowie Schuhe von WANT Les Essentiels und eine skurrile, süße Fliege von Joshua Kane.

„Unser Veranstaltungsort war eine Burg und ein umliegendes mittelalterliches Dorf mit einer unglaublichen Aussicht, vielen Staging-Bereichen, einem Pool und einem Tennisplatz. Es fühlte sich wirklich besonders an, alle an einem langen Wochenende an einem Ort zu haben. Dieser abgelegene Ort ist in der Nähe, wo ich aufgewachsen bin, und hier hatten wir auch unser erstes Date. “

„Nachdem wir uns zum ersten Mal in einer Wohngemeinschaft in Highbury und Islington getroffen hatten, hatten wir unser erstes Date in Umbrien. Marcus hatte sehr schnell einen Flug gebucht, nachdem er mich während des Sommers, den ich in Italien verbrachte, beiläufig eingeladen hatte, mich zu besuchen. “

“Nach ein paar hausgemachten Nudeln und Vorspeise Im schönen Castello di Titignano war es ein unvergesslicher Start in die Beziehung. Wir waren drei Jahre später in einem Weinberg in Stellenbosch, Südafrika, verlobt. “

Nachdem wir ein paar Tage in Kapstadt verbracht hatten und die Gartenroute gefahren waren, um Marcus ‘Großeltern zu besuchen, hielten wir in einem Weinberg an und machten nach etwas Wein und Mittagessen (in dieser Reihenfolge) einen Spaziergang um die Weinreben. Marcus ist auf ein Knie gefallen und hat die Frage irgendwo zwischen den Reihen von Cabernet Sauvignon und Malbec gestellt. “

Umgeben von den hohen Bäumen und ihren Freunden tauschten Sophie und Marcus ihre Gelübde aus, die sie selbst geschrieben hatten.

„Mein Vater hat mich den Gang entlang geführt Weiße Wolken’ von Ludovico Einaudi. EINAls wir losgingen, sagte er: “Ich werde meine Tanguero-Bewegungen vorführen!” Er hat vor kurzem angefangen, mit meiner Mutter Tangokurse zu besuchen. “

„Unsere gute Freundin Sofia hat angeboten, unser Hochzeitsoffizier zu sein. Sie hat ein wirklich schönes Gedicht geschrieben, mit dem sie uns zu Beginn der Zeremonie überrascht hat. “

„Ich war wirklich froh, dass Marcus beschlossen hat, mich mit einem Ring zu überraschen. Die Ringdesignerin ist Anna Sheffield, die wirklich schöne stapelbare Hochzeits- und Verlobungsringe anbietet, die Sie anpassen können. “

„Als Marcus vorschlug, hatte die Schachtel zwei Ringe im Inneren. In der Mischung der Gefühle sagte ich ihm, dass ich mit dem kleineren glücklich sein würde, und an diesem Punkt sagte er: “Es ist ein stapelbarer Verlobungsring – beide sind für Sie!”. Marcus ‘Ehering wurde von Liberty London nach Maß gefertigt. “

Nach der Hochzeitszeremonie hatten die Jungvermählten genügend Zeit, sich mit all ihren Gästen bei einem Getränkeempfang an der frischen Luft mit einem klassischen musikalischen Soundtrack von zu entspannen Studenten der örtlichen Musikhochschule Great Sounds.

Das Paar hatte das Glück, bei der Hochzeit eines Freundes auf den Fotografen Mark Crayden zu stoßen, und wusste, dass er die perfekte Person war, um nicht nur die gemeinsame Liebe, sondern auch die historische Kulisse und die verträumten kleinen Details festzuhalten, um die sich das Paar so gekümmert hatte Planung.

“Mit vielen großartigen Fotografen in der Familie und da die Hochzeit mehr als drei Tage dauerte, waren wir uns nicht sicher, ob wir einen professionellen Fotografen bekommen sollten oder nicht.”

“Dies wurde alles geändert, nachdem wir an der Hochzeit eines Freundes in Yorkshire teilgenommen hatten, wo wir den Hochzeitsfotografen Mark Crayden getroffen hatten.”

„Seine Bilder von der Hochzeit waren atemberaubend und haben die Emotionen des Tages wirklich eingefangen. Darüber hinaus war er so sympathisch und locker, dass er sich wie einer der Gäste fühlte, die es ihm ermöglichten, einige großartige Momente der Veranstaltung festzuhalten. “

„Wir haben mit Mark über unsere Vision für die Hochzeit und den Veranstaltungsort gesprochen und ihn irgendwie überzeugt, einen Zug, ein Flugzeug und einen Mietwagen zu nehmen, um unsere Hochzeit in Umbrien festzuhalten. Die Fotos, die er in diesen drei Tagen aufgenommen hat, waren unglaublich und die beste Erinnerung an die Dinge. “

Da Sophie eine italienische Konditorin ist, war es unvermeidlich, dass das Essen und eine Fülle davon im Mittelpunkt der Feierlichkeiten standen. Nur die Beschreibungen zu lesen, macht mir das Wasser im Mund zusammen.

„Wir hatten für jeden Tag ein ganz besonderes Menü im Sinn. Unser Hochzeitsort war sehr flexibel auf unsere Menüwünsche und erledigte den größten Teil der Verpflegung, einschließlich der Holzofenpizza am ersten Abend und des Hochzeitsempfangsbuffets. Das Frühstück war ein echtes Fest und das Abendessen in Buffetform mit den meisten vegetarischen Gerichten passte sehr gut zum weniger formellen Thema des Wochenendes. „

Bei einem so schönen Tag und einer unglaublichen Gartenlandschaft war es nur natürlich, dass das Paar draußen heiratete. Sie hatten ein paar Schreibwaren von aKünstlerin Fiona Charis Carswell.

“Fiona lieferte viele künstlerische Details für die Hochzeit, von den Kunstwerken auf der Einladung und den Zimmerbroschüren bis hin zu einer wunderschönen handgemalten Reiseroute für den Hochzeitstag.”

“Wir hatten Vorspeise nach der hochzeitszeremonie – kleine canapés, bruschetta und pizza. Nach einigen Fotos und Reden kam der heiße Pastakurs heraus – vegetarische Lasagne, Sommergemüserisotto und Wildschwein-Tagliatelle. “

„Nach dem Pastakurs wurde das Buffet geöffnet. Wir haben uns für eine Vielzahl verschiedener Gerichte entschieden, von lokalem Käse über gegrillte Pfirsiche mit Honig und Burrata bis hin zu Salaten, gegrilltem Gemüse aus dem Mittelmeerraum, umbrischen Bratwürsten und so weiter. “

„Wir haben auch einige lokale Lieferanten eingesetzt, die einige denkwürdige Ergänzungen wie ein Picknick, einen Eiswagen und das Buffet bei den Feierlichkeiten am Tag nach der Hochzeit zur Verfügung stellten, bei denen wir die Hochzeitsgäste mit unseren lokalen Freunden aus dem nahe gelegenen Dorf zusammenbrachten Doglio für eine große Straßenparty. “

Die Braut bat ihre professionellen Freunde, bei der Hochzeitstorte zu helfen, die die Form eines Turmes aus Brandbrötchen hatte.

„Als Konditor habe ich das Glück, eine Reihe von Konditorenfreunden zu haben. Als Hochzeitsgeschenk hatte ich einige von ihnen gebeten, fünf verschiedene Geschmacksrichtungen von gefüllten Choux-Brötchen zu kreieren. Ich ließ das Brandteiggebäck in einem lokalen machen Gebäck (Konditorei) in der nahe gelegenen Stadt Todi und meine Freunde haben sie an diesem Tag erledigt. Wir hatten Haselnuss und Karamell, Tiramisu, Joghurt und Erdbeere, Passionsfrucht, Zitronenquark und Himbeere. Wir fanden, dass dies eine wirklich schöne Alternative zu einer traditionellen Hochzeitstorte ist. Alle Choux-Brötchen hatten eine andere Farbe als Zuckerguss und Beilage, frische Blumen und essbares Gold. Alle 300 waren in fünf Minuten weg! “

Im Laufe des Tages wurden die Feierlichkeiten mit Live-Musik und Tanz unter der magischen Markise des Sternenhimmels und der leuchtenden Laternen fröhlicher.

Finden und buchen Sie Lieferanten, die wir lieben und empfehlen, in unserem Little Book Wedding Directory

„Eine lokale Band, Trouvez Margot, spielte zu Beginn unseres Hochzeitsempfangs und Lauren von On Repeat Music Am Ende des Hochzeitstages hat ein DJ im Weinkeller gespielt. “

Die lokale Band Outside Band spielte auf der Piazza für die Party im schönen Dorf Doglio. “

„Wir haben unseren ersten Tanz zu einem Cover von James Blake getanzt “Kann nicht glauben, wie wir fließen” gesungen von unserer Freundin Anna von Animai Music. “

Ich kann nur die Liebe und Freude spüren, die von diesen Fotos ausgeht, und es klingt, als ob Marcus und Sophie jeden Moment ihres Hochzeitswochenendes genossen haben.

„Der ganze Tag war so besonders, dass es schwierig ist, ein Lieblingsteil auszuwählen. Der Austausch von Gelübden und die gesamte Zeremonie im Allgemeinen waren wahrscheinlich der Höhepunkt, zusammen mit der After-Party im alten Weinkeller, die von der Trauzeugin organisiert wurde.

„Wir lieben Hochzeiten und unsere eigenen haben unsere Augen noch mehr für die Erfahrung geöffnet. Die Ansichten konzentrieren sich anfangs oft auf die Traditionen, die mit einer Hochzeit einhergehen, aber wir haben festgestellt, dass es uns wirklich geholfen hat, die Zeit, die wir mit unseren Freunden und unserer Familie hatten, zu personalisieren und viel Zeit in Anspruch zu nehmen, wenn wir entspannter über die Struktur waren und das taten, was wir für am besten hielten Stress raus. “

Worte der verheirateten Weisheit

“Binden Sie Freunde und Familie ein und lassen Sie sich von ihnen helfen … und holen Sie sich einen Hochzeitsfotografen!”

Entschuldigen Sie, während ich noch eine Stunde damit verbringe, jedes Detail zu trinken, einschließlich des aquarellfarbenen, jasminfarbenen Rocks, der mich total in seinen Bann gezogen hat. Werfen Sie einen Blick auf diese anderen Love My Dress-Bräute, um mehr Kleider von der unvergleichlichen Larimeloom zu erhalten, und ich bin mir sicher, dass Sie diese Auswahl genießen werden, wenn Sie mehr Inspiration für eine Hochzeit in Ihrem Reiseziel wünschen.

Ciao,

Er xx

Eleanor Crossland

Eleanor Crossland
Alle Artikel von Eleanor anzeigen

Ele lebt in der Landschaft von Lincolnshire, nahe der wunderschönen Küste. Als ausgebildete Pilates-Lehrerin liebt sie Fitness, Yoga und Pilates und ist gesund vom Backen, Schreiben und Reisen abhängig.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here